Migration

Prävention im Asylbereich 1. Empfang
Asylsuchende Frauen erhalten von Fachpersonen der SIPE und der Aidshilfe Oberwallis frauenspezifische Grundinformationen. Bei Bedarf werden Dolmetscherinnen für den Unterricht zur Verfügung gestellt. Für die Präventionsarbeit bei asylsuchenden Männern steht ein Mediator zur Verfügung. In kleinen Gruppen werden verschiedene Gesundheitsthemen und soziales Verhalten in ihrer Landessprache besprochen. Begleitet wird der Mediator von der Aidshilfe Oberwallis und der Fachstelle SIPE.