Migration

Prävention im Asylbereich 1. Empfang

Asylsuchende Personen erhalten von Fachpersonen der SIPE und der Aidshilfe Oberwallis Grundinformationen zu sexueller Gesundheit. Bei Bedarf werden Dolmetscher und Dolmetscherinnen für den Unterricht zur Verfügung gestellt. 

aufsfuchende Präventionsarbeit

In unserem Projekt aufsuchende Präventionsarbeit wird vor Ort spielersisch das Thema der sexuellen Gesundheit bearbeitet. In einem Quizz mit Fragen zu sexueller Gesundheit können spannende Preise gewonnen werden. Das Quizz steht in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch zur Verfügung.

Prävention in Deutschkursen

Gemeinsam mit dem Forum Migration gestaltet die Aidshilfe Oberwallis monatlich Präventionseinheiten in den Deutschkursen des Asylwesens.

Weitere Projekte im Migrationsbereich sind die Männer-Tische, sowie der multikulturelle Frauentreff.