Projekte in der Allgemeinbevölkerung

In Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Partnern beteiligen wir uns an diversen Projekten:

openair-gampel

Open-Air Gampel

Wenn es im Wallis August wird, heisst das für die Aidshilfe Oberwallis seit 1991: auf zum Open-Air nach Gampel. Während 4 Tagen steht den Festbesuchern unser Präventionsstand offen. Fachleute aus dem sozial-medizinischen sexualpädagogischen und aus dem Bereich Prävention antworten auf Fragen zu HIV/Aids und anderen sexuell übertragbaren Infektionen. Hinzu kommt unser Darts-Wettbewerb mit jeweils 3 kniffligen Fragen zu den jeweiligen Themen.

Für die Aidshilfe Oberwallis ist das Open-Air Gampel eine Möglichkeit, mit vielen jungen und junggebliebenen Festbesuchern in Kontakt zu treten und in einer lockeren Atmosphäre auf Fragen einzugehen.

Berufsschulprojekt

Seit 5 Jahren wird das Projekt Medien und Sexualität in Zusammenarbeit mit der Fachstelle SIPE an den Berufsschulen in Visp und Brig durchgeführt.

Folgende Schwerpunkte werden behandelt:

  • Begriffe zum Thema Medien und Sexualität
  • Rechtliche Situation zu Pornografie und Gewalt
  • Auseinandersetzung mit möglichen Einflüssen und Auswirkungen gezeigter Sexualität
  • Relevante Fakten zu HIV - STI und Schutzverhalten

HES SO Siders und Visp

Die Aidshilfe Oberwallis besucht mit einer HIV+-Frau regelmässig die HES SO soziale Arbeit im Modul OASIS "Aspekte der Sexualität in den Berufsfeldern der Sozialen Arbeit" in Siders, sowie die HES SO in Visp, Fachbereich Pflege.

Weitere Projekte